Bang! Stop

  • 10. Platz
  • 64 Pts.
  • Final

Im Jahr 1987 erreichte Bang! mit dem Lied «Stop» für Griechenland den 10. Platz beim Eurovision Song Contest.

8 Kommentare

Kommentieren →
  1. MrMarilyn

    sehr modern für seine zeit, ein ohrwurm, damals gehörte das zu den favoriten vor dem esc

  2. bandido

    Wenn man die Beiden sieht, faellt einem nicht nur der Eine oder Andere Schauspieler aus dem Denver-Clan ein (schon wieder!), sondern vielmehr ein recht populaeres Duo (Wham!) aus den 80igern, dass sogar einen aehnlichen Titel erfolgreich in den Charts hatte. Diese 3 Minuten hier kann man also getrost wieder vergessen, da schaut man doch lieber nach dem Original. …. die Eine der 3 schrill bebrillten Damen im Hintergrund soll uebrigens die spaetere Teilnehmerin Marianna Efstratiou gewesen sein, aber das macht die Chose auch nicht besser!

  3. Musican

    Man muss es wohl damit verzeihen, dass man das Jahr 1987 schrieb… Flache Musik, flache Stimme. Da kann man wirklich nur ausrufen: STOP!

  4. Fisk

    Ein dänischer Beitrag auf Griechisch! Zumindest haben die Dänen langsam seriöse Konkurrenz bekommen.

  5. Tiger

    Übel und geschmacklos. Und der Leadsänger einen Tick zu schwul.

  6. Dirkhawaii

    Nicht typisch griechisch – deswegen aber nicht gut…

  7. volker

    für die damalige zeit eigentlich ein sehr flotter und guter song … ich erinnere mich und muss sagen: gefällt mir ganz gut!

  8. ESC-Fan club

    Eine kitschige Rocknummer!!! O point!!!

Beitrag kommentieren