Dora Nao sejas mau p'ra mim

  • 14. Platz
  • 28 Pts.
  • Final

Im Jahr 1986 erreichte Dora mit dem Lied «Nao sejas mau p’ra mim» für Portugal den 14. Platz beim Eurovision Song Contest.

5 Kommentare

Kommentieren →
  1. voyage07

    … allmählich kommt ein bisschen Schwung auf die Bühne auch bei den hinteren Plätzen … und die englische Sprache setzt sich beim Singen durch …

  2. Lane moje

    Erinnert mich vom Look und der Stimme irgendwie an Martika! Also ich mag den Song, hätte ihn in die Top 10 gewählt!

  3. bandido

    Die ausgefallensten Schuhe des Wettbewerbs, was vor zwei Jahren immerhin noch eine kleine Meldung wert war, brachten ihr genausowenig Glück, wie der letzte Startplatz. Im Gegenteil: Erleichterung darüber, daß die Präsentation all dieser Nichtigkeiten nun endlich vorbei war. Es konnte einem allerdings Angst und Bange werden, daß es ja noch einen Sieger zu küren galt, um diesen wieder ganz schnell zu vergessen…und genauso geschah es dann ja auch…

  4. Dirkhawaii

    Die Schuhe! Sehr 80er-Jahre….

Beitrag kommentieren