Mariella Farré + Pino Gasparini Piano, Piano

  • 12. Platz
  • 39 Pts.
  • Final

Im Jahr 1985 erreichte Mariella Farré + Pino Gasparini mit dem Lied «Piano, Piano» für die Schweiz den 12. Platz beim Eurovision Song Contest.

5 Kommentare

Kommentieren →
  1. Orson Wellness

    Wer immer den Text (vor allem den in den Strophen!) verzapft hat, gehört irgendwo angebunden!

  2. bandido

    Zumindest haben die Beiden das richtige Motto mit „Piano, Piano“ bezueglich der spaeteren Punktevergabe gewaehlt, denn da ging es ja gerechterweise auch nur „Piano,Piano“ zu. Beide, Mariella Farre (1983) und Pino Gasparini (1977 mit der Pepe Lienhard Band) hatten immerhin schon Contesterfahrung, umso raetselhafter, warum sie mit einem so biederen Liedchen angreist sind?

  3. Dirkhawaii

    Ne, auch der zweite Auftritt von Mariella ist wenig überzeugend…

  4. Frog

    Ein feines Duo – gekrönt von einem neckischen Schulterzucken am Ende der Darbietung.

Beitrag kommentieren