Kikki Danielsson Bra vibrationer

  • 03. Platz
  • 103 Pts.
  • Final

Im Jahr 1985 erreichte Kikki Danielsson mit dem Lied «Bra vibrationer» für Schweden den 3. Platz beim Eurovision Song Contest.

8 Kommentare

Kommentieren →
  1. Waterloo

    Das heisst „Gute Schwingungen“! Kommt ja auch meiner ersten Vermutung ziemlich nahe :-)))

  2. joergi35

    Sorry für die Frage: Aber was heisst „Bra Vibrationer“ denn auf deutsch?

  3. Lane moje

    Was ist bitte an dem Titel so toll das es auf den 3.platz kam? Ich hasse diesen typischen Skandinavien Sound wie das hier oder den Winnersong von Carola 91 oder Hot Eyes! Total langweilig, hört sich alles gleich an!

  4. voyage07

    … einziger vorteil: um eine spur leichter zu ertragen als carola …

  5. Markhor

    Voellig UEBERBEWERTET – voellig!

  6. bandido

    Das geilste an dem Auftritt ist die charmante Ansage von Lill Lindfors, die den Zuschauern allerdings sofort jegliche Hoffnungen raubt, in dem nun folgenden Beitrag koennte unter Umstaenden ein Vibrator besungen werden, oder besser noch, vielleicht sogar zum Einsatz kommen. Diese Lill Lindfors war mit Abstand die Beste Praesentatorin, wir erinnern uns gerne an diesen Pausenfueller mit dem Trickkleid, unvergessen – ganz im Gegensatz zu all den vorgestellten Liedchen. Auch Schweden, genau wie Daenemark und Norwegen, der „Hoppsa-Pop-Musik“ einaml mehr verfallen.

  7. Dirkhawaii

    Mit 12 Punkten aus Finnand und Norwegen war der dritte Platz drin. Andsonsten eher ein langweiliges Lied

  8. volker

    ein sehr, sehr schönes Lied – zu Recht Platz drei!!!

Beitrag kommentieren