Andy Paul Anna Mari-Elena

  • 15. Platz
  • 31 Pts.
  • Final

Im Jahr 1984 erreichte Andy Paul mit dem Lied «Anna Mari-Elena» für Zypern den 15. Platz beim Eurovision Song Contest.

7 Kommentare

Kommentieren →
  1. illerix

    vielleicht nur ein kleines, bedeutungsloses liedchen … aber mal ehrlich: ich war zu dieser zeit in griechenland und wenn man sich das land, die strände, die menschen und einfach die freie zeit vorstellt (zu dieser zeit) dann war/ist dieser song passend und mir hat er auch gefallen … danke dafür, denn mein herz wird ganz weich beim anhören …

  2. voyage07

    … für diese qualität hat das leid aber toll abgeschnitten …

  3. Lane moje

    Schnaaarch! Oh bitte was soll denn das??? Sowas von schlecht, gehört ganz nach hinten!

  4. MrMarilyn

    lol……der sieht wie ein neadertaler aus…dieses lied wurde produziert von der britischem trio stock-aitken-waterman, die kurz danach die erfolgreichsten produzenten der popwelt der 80er jahre geworden sind

  5. bandido

    Da ist er also, der Andi Borg Zyperns, mit einem Lied, daß noch schlimmer ist, als das, was wir von o.g. Künstler so gewohnt sind.

  6. Dirkhawaii

    was für eine ausgefallene Choreografie

  7. Iliade

    … und Anna Mari-Elena ist schon längst mit Johnny Logan durchgebrannt.

Beitrag kommentieren