Belle + The Devotions Love Games

  • 07. Platz
  • 63 Pts.
  • Final

Im Jahr 1984 erreichte Belle + The Devotions mit dem Lied «Love Games» für Grossbritannien den 7. Platz beim Eurovision Song Contest.

11 Kommentare

Kommentieren →
  1. bebidoll

    Es mag ja eine Hommage an die von mir geschätzten Supremes sein, aber die sind nie mit dem Rücken zum Publikum aufgetreten. Sollte das originell sein oder was?

  2. voyage07

    … outfit: 1000 punkte … lied … schwunglos … storchengestapfe …

  3. Lane moje

    Ich mag den Song – gerade weil er sich so nach den Supremes anhört!

  4. joergi35

    Sind die kurz vor dem Auftritt in nen Farbtopf gefallen? Gesanglich, naja und die Mucke war auch nicht neu. Ein Königreich für ein Schwarz-Weiss-Fernseher kann ich da nur sagen. Da kriegste ja Augenkrebs.

  5. Markhor

    Wesentlich schlechter als unser Lied aus Deutschland – viel zu gut bewertet!

  6. achimowitsch

    Na ja, der Sound ist eindeutig von den Supremes abgekupfert! Aber dennoch: schwungvoll und witzig (an der Choreographie, wenn man es denn so nennen kann, hätten die drei wirklich arbeiten müssen).

  7. vernimann

    Alte leier hätte ab 1970 jedes Jahr teilnehmen können und einen mittleren platz machen können

  8. Fisk

    Lieber bandido, ich kann Dir sagen woher… Diana Ross?

  9. bandido

    08/15 abgekupfert, von wo auch immer

  10. Dirkhawaii

    tausendmal gehört – tausendmal vergessen…

  11. Volker

    Eine super Nummer. Ok, nicht ganz neu aber gut. Und die Show stimmte auch.

Beitrag kommentieren