Christie Mou les

  • 14. Platz
  • 32 Pts.
  • Final

Im Jahr 1983 erreichte Christie mit dem Lied «Mou les» für Griechenland den 14. Platz beim Eurovision Song Contest.

5 Kommentare

Kommentieren →
  1. Lane moje

    Wunderschön, genauso wie der Song aus Zypern, und beide so schlecht abgeschnitten, leider! Hätte die beide in die Top 10 gewählt!

  2. vernimann

    Christie hat liebhaber gefunden eines der Lieder des ESC das ich immer wieder anhöre

    • bandido

      Da hast Du eine gute Wahl getroffen @vernimann. Mit diesem außergewöhnlich melancholischen Lied ist es wie mit einer guten Flasche Rotwein. Auch meine Wenigkeit ist über die Jahre zum Liebhaber von „Mou les“ von Christie Stassinopoulou geworden.
      „Mein Herz wird zu einem Vogel, der sich an Deinen Arm schmiegt und Dir überall hin folgt“ …was für eine Lyrik, …umrahmt von feiner, excellenter Orchestrierung. Ganz zauberhaft und wunderbar!

  3. bandido

    Im Text dieses eigenartigen Liebesliedes heisst es, ein wenig surreal: …“du sprichst von Meer und Schiffen, mein Herz wird zu einem Vogel, der sich an Deinen Arm schmiegt und Dir ueberall hin folgt….“ Der deutsche Kommentator, der gute alte Ado Schlier, meinte: „…nun, mehr kann man nicht verlangen…“ Eine merkwuerdige Komposition, die man sich mehrmals zu Gemuete fuehren muss, um an ihr Gefallen zu finden. Deshalb sind solche Titel am Abend der Eurovision natuerlich chanchenlos, finden aber nachher vereinzelt ihre Liebhaber.

  4. Dirkhawaii

    So schöne Streicher… so melancholisch…. so erfolglos….

Beitrag kommentieren