Finn Kalvik Aldri i livet

  • 20. Platz
  • 0 Pts.
  • Final

Im Jahr 1981 erreichte Finn Kalvik mit dem Lied «Aldri i livet» für Norwegen den 20. Platz beim Eurovision Song Contest.

7 Kommentare

Kommentieren →
  1. Songiefan

    Offenbar wurde das Lied von Benny und Björn von ABBA geschrieben. Kaum zu glauben.

  2. Lane moje

    Sieht irgendwie aus wie die Nicole 1 Jahr später,die sass auch so da mit ihrer Gitarre und dem überschlagenem Bein! So übel ist der Song auch wieder nicht … jedenfalls besser als der Song von Jean Claude Pascal, der mit seiner Schnarchnummer immerhin 11. wurde!

  3. vernimann

    Verdienter letzter platz, ist wirklich gar nicht mein fall

  4. Fisk

    Finnland und Norwegen im stetigen Wettstreit um den letzten Platz. Diesmal ging der begehrte Paltz verdienterweise an Norwegen. Einmal und nie wieder…!

  5. bandido

    Also immer noch besser, als so Manches, was unmittelbar vor ihm platziert worden ist.Und weil er sein Liedchen so schoen brav und unaufdringlich zu Gehoer gebracht hat, hat das Null Punkte Ergebnis vielen Beobachtern bestimmt besonders leid getan….aber was hilft es, wenn zuechtige Melodien mit Gitarrenbegleitung auf einem Hocker sitzend dargeboten, erst ein Jahr spaeter bei den Juries ganz gross in Mode kommen…..

  6. Dirkhawaii

    das geht nicht – wirklich nicht…

  7. Eledhwen

    War doch gar nicht so schlecht, dieses Lied – jedenfalls besser als alles was ich dieses Jahr gehört habe!! Ich erinnere mich daran, weil ich 1981 in Norwegen war und den ESC dort hörte.

Beitrag kommentieren