Yiannis Dimitras Feggari kalokerino

  • 08. Platz
  • 55 Pts.
  • Final

Im Jahr 1981 erreichte Yiannis Dimitras mit dem Lied «Feggari kalokerino» für Griechenland den 8. Platz beim Eurovision Song Contest.

6 Kommentare

Kommentieren →
  1. illerix

    danke griechenland: ein wunder-, wundervoller song! genial und einfach immer noch für eine gänsehaut gut.

  2. voyage07

    … gar nicht mal schlecht … zwar sehr kitschig, aber der sänger hat eine echt tolle stimme … auch das arrangement des songs ist recht gelungen …

  3. Lane moje

    Ich wünschte Griechenland würden mal wieder so einen schönen gefühlvollen Song zum ESC schicken und nicht immer diese 0815 Dancenummern wie Sakis Rouvas oder dieser Sarbel! Für mich einer der schönsten Greece Beiträge ever!

  4. MrMarilyn

    super gefühlvolle ballade, super text, das hätte einen viel höreren platz verdient…die juries waren-und sind es immer noch- nicht sehr progriechenland eingestellt, tolles lied!!

  5. bandido

    Kitsch ist ja nicht immer auch gleich Mist! Gefühlvolle Ballade, in der die Idee mit der Rose und der Damenbegleitung am Klavier kitschig schoen umgesetzt worden ist.Ist nicht die gesamte Eurovision irgendwie auch Kitsch???Na dann passt es ja.

  6. volker

    … in diesem jahr war ich zum ersten auf der insel kreta im urlaub … und ich weiß noch wie heute, dass wir überall diesen song gehört haben … danke, dass er jetzt hier auf dieser homepage wieder neu zu finden ist …

Beitrag kommentieren