Black Lace Mary Ann

  • 07. Platz
  • 73 Pts.
  • Final

Im Jahr 1979 erreichte Black Lace mit dem Lied «Mary Ann» für Grossbritannien den 7. Platz beim Eurovision Song Contest.

7 Kommentare

Kommentieren →
  1. bandido

    Das war allerbilligste „Smokie“ – KOPIE: nicht nur die Komposition betreffend. Nein, es wurde sich nicht einmal geschämt sogar optische Anlehnungen an die o.g. Truppe in Szene zu setzen.
    Ich glaube „Oh Carol“ hat das Stück der Truppe geheissen, und es war 1978, also 1 Jahr zuvor, Europaweit ein Hit.
    Unverständlich ist diese wohlwollende Platzierung nicht nur vor dem eben von mir beschriebenen Hintergrund.

  2. Lane moje

    Schrecklich diese billige Smokie Kopie. Der Song ist auch ganz schwach! Und sowas war in den Top 10? Das hätte eher noch Finnland oder Italien verdient als dieser SHIT!

  3. euovosion-fan

    Mich wundert das die Engländer damals mit diesen Beitrag an den Soncontest teilnehmen durfte da diese Melodie doch ganz klar an Oh Carol von Smokie ist wäre von mir Disqualieziert worden

  4. mister grand prix

    Ich denk das war damals kein zufall das England nicht nur das der Song an Oh CArol und auch die Gruppe Black Lacce der Gruppe SMOKIE änlich sah da Smokie zu diesen Zeitpunkt zu den besten POP Gruppen Europas zählten wollte England auf diesen Wege Punkte sammeln

  5. Dirkhawaii

    langweilig – und es erinnert schon sehr an „Oh Carol“…

  6. ESCsverigepower

    das lied wurde auch auf der insel eher ignoriert, weil es zu sehr an SMOKIE’s oh carol erinnerte. ich war und bin smokie fan, mir gefiel der song trotzdem oder vielleicht genau deswegen? platz 14 in meiner alltime-esc-hitlist.

Beitrag kommentieren