Joel Prévost Il y aura toujours des violons

  • 03. Platz
  • 119 Pts.
  • Final

Im Jahr 1978 erreichte Joel Prévost mit dem Lied «Il y aura toujours des violons» für Frankreich den 3. Platz beim Eurovision Song Contest.

4 Kommentare

Kommentieren →
  1. Euroman

    Ich fand´s damals schön.. melodisch und typisch französisch…für mich geht der Platz in Ordnung

  2. Markhor

    So ein schlechtes ESC-Jahr habe ich lange nicht „erlebt“ – unterste Schublade!

  3. Lane moje

    Oje, und sowas auf Platz 3! Diese französischen Songs auf den Plätzen 2,3 und 4 sind einfach nichts besonderes,sorry! Wären die in türkisch,griechisch oder jugoslawisch gesungen worden, wären sie bestimmt ganz hinten gelandet! Mittelmässige Songs in englisch oder französisch gesungen waren oft ziemlich vorn,das fand ich immer ungerecht!

  4. Dirkhawaii

    3. Platz – da kann er sich aber glücklich schätzen…

Beitrag kommentieren