Anne-Marie B. Frère Jacques

  • 16. Platz
  • 17 Pts.
  • Final

Im Jahr 1977 erreichte Anne-Marie B. mit dem Lied «Frère Jacques» für Luxemburg den 16. Platz beim Eurovision Song Contest.

4 Kommentare

Kommentieren →
  1. songtim

    Hübsch ist sie und der Song ist eingängig und wirkt besonders

  2. voyage07

    … ach das war ja damals ein skandallied … in der wallonie gab’s die vorläufer der „neuen deutschen welle“ … das war damals trendy … eine paare später durchaus an der tagesordnung („dadadad“) … und so aus der zukunft zurückgeschaut war das gar nicht mals so schlecht und setzte mitunter einen trend …

  3. Lane moje

    Fand das damals auch ganz schrecklich – aber mittlerweile find ich es garnicht mehr so schlimm! Es gab schlimmere Songs in der Eurovisions-Geschichte!

  4. Dirkhawaii

    unglaublich schlecht

Beitrag kommentieren