Ilanit Ahava he shir le shnaim

  • 11. Platz
  • 49 Pts.
  • Final

Im Jahr 1977 erreichte Ilanit mit dem Lied «Ahava he shir le shnaim» für Israel den 11. Platz beim Eurovision Song Contest.

6 Kommentare

Kommentieren →
  1. Lane moje

    Wunderschönes Lied, genauso wie ihr erstes 1973!Den Typ den wo man am Anfang im Publikum sitzen sieht, sieht irgendwie aus wie Helge Schneider! :)

  2. mister grand prix

    Leider sollte dieser schöne und einer der Besten Beiträge Israel es nicht schaffen aber dafür sollten Sie es die darauf folgende zwei Jahre schaffen

  3. Dirkhawaii

    Eine ganz beeindruckende Sängerin, ein wunderschönes Lied…

  4. nikolai

    einer meiner all time favourites!! waren das damals noch schöne melodien und stimmen…..

  5. muriel

    Bei solch wunderbaren Beiträgen wird einem bewusst, dass es heute keine richtigen Melodien mehr gibt. Es wird viel elektronischer ‚Schrott‘ produziert, aber keine richtige Musik mehr. „Sag mir wo die Noten sind“ könnte man da in Abwandlung eines alten Liedes lamentieren. Wir leben in einer ziemlich abgeflachten, abgestumpften, armseligen Zeit…

  6. Krille

    Das waren noch Zeiten – als solch einmalige Lieder beim ESC zu erleben waren …

Beitrag kommentieren