Mary Cristy Toi, la musique et moi

  • 03. Platz
  • 93 Pts.
  • Final

Im Jahr 1976 erreichte Mary Cristy mit dem Lied «Toi, la musique et moi» für Monaco den 3. Platz beim Eurovision Song Contest.

10 Kommentare

Kommentieren →
  1. Mr-Grandprix

    Meine Antwort kommt 10 Jahre später. Mary Cristy hat nach ihrer eher kurz währenden Gesangeskarriere als Theaterschauspielerin unter dem Namen Marie Ruggeri gearbeitet und eine eigene Schauspieltruppe gegründet. Unter diesem Namen hat sie auch ihre eigene Website (französisch).

  2. Volker 2

    Ich liebe dieses Lied. Toller Song mit sehr guter Stimme vorgetragen.

  3. voyage07

    … ja das war wirklich ein hammer das lied … bravo … j’aimes bien …

  4. Lane moje

    Die ersten 3 Plätze 1976 gingen i.O. , ich hätte ähnlich gewählt! Flotte eingängige Nummer!

  5. gerry1976

    Das Lied ist sicherlich bekannter als die Interpretin. Toll, was das kleine Fürstentum in den 70er Jahren zum Grand Prix beigetragen hat.

  6. Dirkhawaii

    Ach, das Lied ist das! Flottes gutes Lied, hat mir gefallen…Sie ist heute Schauspielerin und tritt unter dem Namen Marie Ruggeri auf…

  7. Volker

    Viel,viel besser als das Sieger Lied.

  8. Wolli

    Auch dieser Beitrag gefiel mir besser der englische Siegertitel. Weiß jemand, was aus Mary Cristy geworden ist? Im Internet finde ich nur diesen Grand-Prix-Auftritt.

Beitrag kommentieren