Cindy + Bert Die Sommermelodie

  • 14. Platz
  • 3 Pts.
  • Final

Im Jahr 1974 erreichte Cindy + Bert mit dem Lied «Die Sommermelodie» für Deutschland den 14. Platz beim Eurovision Song Contest.

18 Kommentare

Kommentieren →
  1. Brommskibeat

    Cindy und Bert waren schon die richtige Wahl, nur eben nicht das Lied. Es ist langweilig und schwermütig und es bewegt sich nichts in dem Song wie es Cindy einmal bestätigt hat.

  2. bandido

    Nun hatten die Beiden, in Brighton als Laubfrösche verkleidet, noch im gleichen Jahr einer ihrer größten Hits, nämlich „Spaniens Gitarren“ und viele andere sollten bekanntlich in dieser Kategorie folgen.

    Ihnen hat die Teilnahme bei der Eurovision nicht geschadet, denn sie nutzten die Veranstaltung nicht, um ihre Karrierre wieder zu beleben.

    „Die Sommermelodie“, ein bisschen ein überhörter Schmachtfetzen, hat weder in Brighton noch sonstwo irgendeine Rolle gespielt, und so hatten Sie ihn auch nicht mehr in ihrem musikalischen Angebot,
    denn da waren ja „Addio mia bella Musica“. .. „Aber am Abend da spielt der Zigeuner“ und andere Schlager auf die die Beiden, zumindest im Deutschsprachigen Raum, abonniert waren wie kein anderes Duo aus jener Zeit.

  3. bebidoll

    Bert erzählte einmal, dass der Chef der deutschen Delegation beim Anblick von Abba gesagt habe „sind wir hier bei einem Schlagerwettbewerb oder im Zirkus“. So erklärt sich die Einstellung der Hintermänner der deutschen Beiträge.

  4. Wulf

    Noch heute erinne ich mich an diesen, meinen ersten Grand Prix.Der deutsche Beitrag war langweilig und ist zu Recht kaum bepunktet worden

  5. joergi35

    R.I.P: Bert. Mein Beileid an seine Familie.

  6. ESCBernd

    Sooo schlecht ist es nun auch nicht, aber als Grand Prix-Beitrag damals völlig ungeeignet. Als B-Seite einer Single oder auf LP ok. Sie waren immerhin bei der Taufe zur grossen Abba-Karriere dabei.

  7. agrippa

    das jahr von waterloo.sorry, da kann man nur verlieren.

  8. Lane moje

    Damals konnte ich damit nicht viel anfangen,aber neulich hab ich es nochmal gehört und gemerkt,das der Song doch nicht so schlecht ist wie viele hier schreiben.Ich finde es gab viel schlimmere deutsche Beiträge wie zB Sing Sang Song oder wie das hiess oder paar 90er Jahre Songs wie „Dieser traum darf niemals sterben“ oder „Verliebt in dich“ und Gracia war auch übelst schlecht!

  9. Markhor

    Ein Tiefpunkt der Deutschen ESC History – ganz übel – letzter Platz wäre gerecht gewesen

  10. Thomas

    Mit Geh die Strasse von 1972 hätten sie was reissen koennen aber die sommermelodie geht gar nicht aber es hat ja ihrer karriere geschadet gott sei dank

  11. joergi35

    Naja, der Song war ja nicht schlecht, aber die Outfits sorgen fuer Augenkrebs. Er sieht aus wie ein Laubfrosch und sie wie ein Laubfrosch mit Pigmentkrankheit. Aber sie waren noch danach sehr lange gut im Geschaeft, also hat die Pleite von Brighton ihrer Karriere nicht geschadet und sie koennen von sich sagen, sie haben ABBA aus der Naehe gesehen.

  12. mister grand prix

    Das war mein erster Grand Prix live am Bildschirm verfolgte und wurde dann von unseren Beitrag total enttäuscht war zurecht so weit hinten

  13. Bububuddy

    Es lag nur an den Klamotten, wetten? ;-) Aber wenigstens mit ABBA auf einer Bühne gestanden :-)))

  14. Tiger

    Erinnert irgendwie an diese unangenehme Sommer-Darmgrippe.

  15. Dirkhawaii

    Dieser Song ist so schlecht, dass selbst Cindy und Bert ihn nie auf einer späteren Platte veröffentlicht haben….

  16. Volker

    Oh Gott war das nicht furchtbar. Mit Recht so schlecht abgeschlossen.

  17. Lübecker

    Einer der besten Songs die Cindy & Bert je gesungen haben.

Beitrag kommentieren