Anne-Marie David Tu te reconnaitras

  • 01. Platz
  • 129 Pts.
  • Final

Im Jahr 1973 erreichte Anne-Marie David mit dem Lied «Tu te reconnaitras» für Luxemburg den 1. Platz beim Eurovision Song Contest.

21 Kommentare

Kommentieren →
  1. bandido

    Dramatik in jeder Note der Komposition, ebenso in Mimik und Gestik der wunderbaren Anne-Mari-David, die Ihren Chanson „Du wirst Dich selbst erkennen“ beinahe wie eine Wahnsinnige vorgetragen hat. (das ist aber positiv gemeint)

    Das war „ganz großes Kino“ in Sachen „frankophiler Gefühlssturm“ in einem Jahr von sehr vielen hochwertigen Beiträgen.

  2. Wulf

    Für mich Platz 3 nach Spanien und GB.

  3. Orson Wellness

    Wirkt schon wirklich etwas überspannt.

  4. songtim

    Faszinierende Chansonmelodie, eine ausdrucksstarke Stimme, Gestik und Mimik. Anne-Marie hat sich den ersten Platz wirklich verdient!

  5. Mr-Grandprix

    Ich stolpere gerade über @skaters völlig überflüssige Vermutung über Anne-Maries „Doping“. Solche Bemerkungen sind, egal ob sie stimmen oder nicht, 1. denunziatorisch und unnötig wie ein Kropf. 2. von einer überwältigenden Spießigkeit gegenüber der Sphäre des künstlerischen Engagements. Sie lassen erkennen, wie wenig der staatsanwaltschaftlich eingestellte Normalbürger mit seinen Moral- und Benimm-Maßstäben von den Leiden(schaften) und psychischen Anforderungen kreativer Menschen weiß, von den Belastungen, denen sie sich ausgesetzt fühlen. Warum, @skater, glaubst du, dass gerade in der Pop-Welt so viele großartige Künstler früh verstorben sind (mit oder ohne Drogenprobleme). Deine schulterklopfende Schlussbemerkung macht deinen Kommentar auch nicht besser.

  6. skater

    Durften die 73 dopen? Die hat doch vor dem Auftritt was eingeworfen? , ? So wie die guckt! Is ja voll drauf die Olle … Aber was für n Lied! Egal was sie eingeworfen hat, es hat geholfen :)

  7. Markhor

    Ich hätte auch Cliff auf dem ersten Platz gesehen – aber dieser Song ist auch sehr schön.

  8. ESCBernd

    Gefiel mir damals nicht sonderlich, ich hatte eher auf Cliff Richard gesetzt. Im nachhinein ist dieser Siegersong aber der, den ich am ehesten mit dem GP´73 verbinde und heute muss ich zugeben, ein sehr sehr schöner Song!

  9. Bert Berger

    Ein Auftritt für die Geschichtsbücher. Eine grandiose, wunderhübsche Sängerin, ein echter Evergreen, zurecht einer DER herausragenden Beiträge der Eurovision seit 1956 überhaupt. Anne-Marie hat es in der Folgezeit in den 70ern geschafft, im gesamten europäischen Raum Erfolg zu haben. Leider war es ihr nicht vergönnt, eine solche Umlaufbahn zu erreichen wie die Siegerin 1972. Dennoch einer DER stärksten Auftritte überhaupt. Anne-Marie, Du warst und bist wunderbar. Danke. Bravo!

  10. Lane moje

    Tolle Sängerin und toller Winnersong! Leider ist sie, soweit ich weiss, nie arg bekannt geworden in Frankreich. Es ist jedenfalls keine Cd ,so ne Art best of, von ihr zu bekommen! Ihr 1979er Song war auch top!

  11. gerry1976

    Geht im Vergleich zu anderen Gewinnern der 70er Jahre etwas unter, obwohl die Sängerin sicherlich eine tolle Künstlerin ist!

  12. Matti der Finne

    DER ALLERBESTE EUROVISION-SONG ALLER ZEITEN!!! Eine wunderschöne Melodie, die für mich auch ein Symbol für Europa ist, ein wunderbarer Text, hinter dem man sogar einen esoterischen Inhalt vermuten darf, und eine wunderbare, sehr natürliche ANNE MARIE DAVID, die ihr Allerbestes gibt und das Lied voller Inbrunst und sehr engagiert vorträgt!!! Was will man mehr? Ich liebe dieses Lied und hoffe, dass es irgendwann man wieder welche von dieser Sorte geben wird!

  13. treppi

    Fabelhaft. So einen Song hat man auch damals nicht jedes Jahr zu Ohren bekommen. Die späten 60er/frühen 70er waren einfach eine besondere Episode.

  14. Mr-Grandprix

    Eines der qualitativ besten Jahre der Grand-Prix-Geschichte! Anne-Marie David ohnehin unschlagbar in Gesang und Ausstrahlung, die Mocedades wunderbar, Cliff Richard ein Ohrwurm, mit Ilanit eine phantastische Premiere für Israel, der schwedische Beitrag durchaus akzeptabel. Innovativ und jazzig die Bendi Singers … usw. Ja, selbst noch der letzte Beitrag, Nicola und Hugo, haben war mitreißendes. Solches Niveau wurde selten erreicht, weder vorher noch heute.

  15. Euphemia

    Schon sooo lange her, doch immer noch meine absolute, bisher unübertroffene Nr. 1. Ich liebe dieses Lied und diese grandiose Stimme! Und mit welcher Leidenschaft Anne-Marie David es präsentiert.

  16. Dirkhawaii

    So große Dramatik – ein tolles Lied mit einer wunderbaren Interpretin

  17. KLaus kleinert

    ich habe schon einige Sieger im Großen Grand Prix gehört aber Anne -Marie-David ist die beste in Frankreich mein lieblingslied.

  18. KLaus kleinert

    Einer der besten franz. Siegertitel

  19. Stevengeorge

    ich stelle fest, wir sind ein Jahrgang ;-) auch mir hat Anne Marie David sehr gut gefallen, auch ihr späterer Titel Je suis l’enfant soleil.

  20. Wolli

    Wunderschönes Lied, gewann zu Recht! Und heute stelle ich fest: Wunderschöne Augen hat sie auch noch. Damals war ich 12 und hatte dafür noch keinen Blick.

Beitrag kommentieren