Jaime Morey Amanece

  • 10. Platz
  • 83 Pts.
  • Final

Im Jahr 1972 erreichte Jaime Morey mit dem Lied «Amanece» für Spanien den 10. Platz beim Eurovision Song Contest.

5 Kommentare

Kommentieren →
  1. LaneTvoje

    Oh ja, der „Gilbert Bécaud“ des Franco-Spaniens ;)))
    Absolute Grand-Prix-Hymne – Problem damals, es gab im Wettbewerb öfters einfach zu viele davon (1972 zB. u.a. „Nur die Liebe lässt uns leben“, „Muzika i ti“ und das gewinnende „Après toi“ …).
    War halt eine ganz andere Zeit.

  2. Lane moje

    Damals fand ich das Lied so lala, habs aber jetzt paarmal gehört und muss sagen das es mir mittlerweile super gefällt. Der Mann gibt alles, stimme Bert Berger absolut zu!

  3. Bert Berger

    Grandios – Ein bombastischer Titel und ein bis zum Äußersten gehender Interpret. Die Bühne bebt. Hola!

  4. Dirkhawaii

    Die Jahre davor war Spanien so frisch – und nun so langweilig…

Beitrag kommentieren