Séverine Un banc, un arbre, une rue

  • 01. Platz
  • 128 Pts.
  • Final

Im Jahr 1971 erreichte Séverine mit dem Lied «Un banc, un arbre, une rue» für Monaco den 1. Platz beim Eurovision Song Contest.

41 Kommentare

Kommentieren →
  1. Knuffi

    Immer noch mein Lieblingssieger – aber das Bühnenbild sieht immer noch aus wie vom Flohmarkt.

  2. GerhardKristanell

    Ich bin von diesem Lied schon seit immer begeistert.
    Musik, Text, Arrangement mit Chor. Interpretation.
    Alles stimmt.
    Sehr schön!

  3. Matthias

    Für mich einer der schönsten Chansons ever, ein echter Evergreen. Ich kriege eine Gänsehaut. Das Lied geht voll unter die Haut. Eine tolle Stimme, eine tolle Frau, ein schönes Arrangement mit den 4 Background-Sängern. So lange ich lebe – eine Hymne für mich, und ich möchte gerne, dass dieses Lied auf meiner Beerdigung gespielt wird. Das dauert aber hoffentlich noch ein bischen.

  4. Brommskibeat

    Ein zeitlos schöner Song. Hochverdient gewonnen. Danke Monaco.

  5. songtim

    Toll, verdienter Sieg, ein Evergreen

  6. FloTse

    Ein einfacher Text, ein einfacher Song. Und doch so viel Aussage und Schönheit.Jeder hat seine Kindheitserinnerung, Bilder über die Zeit der Jugend im Kopf. Und genau an die Bilder wird jeder hier erinnert.Die Melodie und die Darbietung – grandios. Die deutsche Version kann man hin und wieder noch im Radio hören.

  7. Grünseher

    1971 ist für mich seit 1956 der Beste ESC . Mehr als 5 Songs haben mir sehr gut gefallen und nur 2 gar nicht.

  8. illerix

    es ist und war einer der besten Songs … danke, Severin.

  9. mister grand prix

    Endlich hat es Monaco geschafft. Sie waren immer mit sehr starken Beiträgen dabei. Der erste Platz ist vollkommen zurecht verdient und Severine machte dadurch auch eine sehr gute Karriere hier bei uns in Deutschland, bravo Severine!

  10. Wulf

    Nicht übel, aber der Win-Win-song ist das auch nicht.

  11. illerix

    Ich höre soeben diesen Song wieder und bin (so wie damals) völlig begeistert.Eine wundervolle Frau, eine sagenhaft tolle Stimme ein traumhaft schöner Song und Gänsehaut pur. Irgendwie waren die Songs damals vielleicht etwas einfacher, aber dafür um so besser. Herzlichen Glückwunsch … auch nach 41 Jahren noch und immer, immer wieder!

  12. voyage07

    … diesen song mag ich total gern … welche hymne man für einen bank, einen baum und ein straße anstimmen kannn ist schon gewaltig … aber angetan bin ich ja in wirklichkeit vom gesang séverine’s … unglaublich schön und passend in die französische sprache … eine zweite marseillaise …

  13. ESCBernd

    Severine interpretiert ihr Lied nicht nur stimmlich, sondern mit ganzem Herzen und aus tiefster Seele, wunderbar! Ein Evergreen, zurecht!

  14. Bert Berger

    Ein Auftritt für die Geschichtsbücher. Eine grandiose, wunderhübsche Sängerin, ein echter Evergreen, zurecht einer DER herausragenden Beiträge der Eurovision seit 1956 überhaupt. Severine hat es in der Folgezeit in den 70ern geschafft, im gesamten europäischen Raum Erfolg zu haben. Leider war es ihr nicht vergönnt, eine solche Umlaufbahn zu erreichen wie die Siegerin 1972. Dennoch einer DER stärksten Auftritte überhaupt. Severine, Du warst und bist wunderbar. Danke. Bravo!

  15. ESC-Freak1969

    Eine Bank, ein Baum, eine Strasse und Severine mittendrin! Einer meiner absoluten Lieblingssongs und zurecht gewonnen! Vivre Severine, vive la France!

  16. Lane moje

    Oh how i love this! Einer der schönsten Winnersongs ever!

  17. mörfi

    @gerry1976: Also die offizielle Begründung war, dass die Monegassen keine geeignete Halle hatten, aber es war wohl der finanzielle Aufwand, den sich die Monegassen nicht leisten wollten ;)

  18. gerry1976

    Eine Institution in der Geschichte des Grand Prix! Danke Monaco für die wunderschöne Interpretation des Chansons! Wieso hat der ESC 1972 dann in Schottland stattgefunden?

  19. Lorenzo Di Corsica

    Le numéro un de tous les temps. La plus grande chanson de l’histoire ESC!Merci beaucoup Séverine!!!

  20. iliade

    Jetzt habe ich ewig bei „La France cherché, mais Séverine a gangné le Grnd Prix pour Monaco, ca, je ne savait pas“. merci für dieses wundervolle Lied, als ich noch 12 Jahre alt war.

  21. Knuffi

    Meine Nummer 1 für immer!

  22. blerdan@yahoo.de

    DAS IST EIN GESCHENK DANKE FÜR DIESES GESCHENK DANKE!!!

  23. Markhor

    Mein Geburtsjahr und es gewinnt dieses GENIALE Lied – wohl eines der SCHÖSNTEN der ESC-Geschichte – wundervolle Frau – wundervolles Lied – DANKE DANKE DANKE

  24. ESCmari

    Encore une fois, c’est très formidable!

  25. Lorenzo Di Corsica

    Le numéro un de tous les temps. La plus grande chanson de l’histoire ESC!Merci beaucoup!!!

  26. domingo07

    Unglaublich ! DIE Eurovisionshymne schlechthin…Der Song hat Alles und dann noch ein solcher Vortrag…das waren noch Zeiten, als eine Sängerin sich traute den Inhalt durch Ihrer Persönlichkeit und pur zu präsentieren….Machmal bedauere ich die Amerikanisierung Europas !

  27. DiDi

    Severine sang dieses Lied auch auf Deutsch : “ Mach´Deine Augen zu und wünsch´Dir einen Traum aus dem Land der Fantasie…..“. Damals wurden die Lieder noch auf Deutsch eingesungen , um hier verkauft zu werden . Das machten z.B. auch die “ Supremes“ u.A.. Wissen das die jungen Leute heute noch ?

  28. Dirkhawaii

    Grandios!!! Tolles Lied, gerechtfertigter Sieg! Ein Evergreen! Diese Gestik, diese Stimme!!! Kult-Status!!!

  29. Frank

    Wenn ich dieses Lied höre, könnte ich heulen, so schön ist es !

  30. wolli

    wie laaange müssen wir noch warten bis endlich wieder mal ein französisch gesungenes Lied gewinnen wird?? Sooo schön!

  31. Tim

    mein absolutes Lieblingslied des Grand Prix. Französisch ist einfach eine wunderschöne Sprache.

  32. michi

    absoluter super hit einer der unvergeslichsten eurovision songs

  33. Krischan

    Für mich definitiv einer der besten Titel, die jemals am ESC teilgenommen haben. Kraftvoll und eingängig.

  34. Supergirl

    Genau, DAS Chanson schlechthin. Würde sowas heute wirklich keine Chance mehr haben?

  35. Egon/Germany

    Einfach Spitze, sowas kann man sich noch in 30 Jahren anhören und findet es immer noch klasse

  36. Mirco

    Ein Klassiker des Chansons…hat zu Recht gewonnen!

Beitrag kommentieren