Julio Iglesias Gwendolyne

  • 04. Platz
  • 8 Pts.
  • Final

Im Jahr 1970 erreichte Julio Iglesias mit dem Lied «Gwendolyne» für Spanien den 4. Platz beim Eurovision Song Contest.

11 Kommentare

Kommentieren →
  1. L di Corsica

    Weeeen ein Schiff vorüberfääääährt, … macht es tuuuuuuuuuuuut!

  2. joergi35

    War Julio damals schon ein Weltstar oder kam das erst später?

  3. Lane moje

    „but he still couldn`t forget him…äähh…forget her“, da hat sich die Madame am Anfang aber versprochen! :) Der Song ist sehr schön, mit sehr Gefühl gesungen! Bei manchen Gesten (wie bei 2:38) könnt man echt meinen das ist Enrique! Wunderschöner Song und gut vorgetragen!

  4. gerry1976

    Ich finde alle seine Lieder hören sich gleich an. Mit welchem Song er beim ESC angetreten ist spielt daher keine grosse Rolle! Julio wie er leibt und lebt

  5. MrMarilyn

    gefühlvoll, leidenschaftlich, ich liebe dieses lied, das hätte definitiv gewinnen müssen, und hübscher text gesungen von einem jungen und hübschen julio…sehr schön

  6. mister grand prix

    Das war Julio Iglessias wie ich ihn aus den siebzieger kenne Jeder Song ein treffer auch dieser

  7. Dirkhawaii

    Julio gehört zu den großen Stars, die im ESC mit ihren wirklich schwächsten Liedern angetreten sind…

  8. Iliade

    Das war wirklich einer der schwächsten Beiträge Spaniens.

  9. pipilota virtualia

    das war echt schön. Wirklich wunderschön

  10. vindio34

    Who needs to win seems to think Julio Iglesias while singing as if he could preview his nearly definitive international success. Maybe with Celine and ABBA the biggest star on scenary at ESC throughout time and space.

Beitrag kommentieren