Gianni Mascolo Guardando il sole

  • 13. Platz
  • 2 Pts.
  • Final

Im Jahr 1968 erreichte Gianni Mascolo mit dem Lied «Guardando il sole» für die Schweiz den 13. Platz beim Eurovision Song Contest.

6 Kommentare

Kommentieren →
  1. Grünseher

    Scheußliche Farbe des Anzug.

  2. Markhor

    DAS ist GENIAL – eine PERLE des ESC und was macht Europa damit? Platz 13 – absolut unverständlich. Gehört zu den besten Songs des ESC – für mich :-)

  3. Bert Berger

    Großartig – Gianni im Ausnahmezustand. Doch die Knöpfe am Anzug halten, Dank an den Maßschneider! Gianni versuchte es schon im Jahr 1965 beim SanRemo-Festival mit Dusty Springfield, vergeblich – „Di Fronte all´amore“ schied in der Vorrunde aus. 1968 setzte er mit größtem Einsatz ein Lied auf die Bühne, das völlig zu Unrecht ins Vergessen geriet. Danke Gianni, für diesen farbenfrohen, stimmgewaltigen Vortrag. Grandios.

  4. Iliade

    … wann sind die 50er Jahre auch endlich in der Schweiz vorbei?

  5. Frank

    Erster ESC in Farbe, doch Titel ohne jeden Erfolg.

Beitrag kommentieren