Vicky Leandros L'amour est bleu

  • 04. Platz
  • 17 Pts.
  • Final

Im Jahr 1967 erreichte Vicky Leandros mit dem Lied «L’amour est bleu» für Luxemburg den 4. Platz beim Eurovision Song Contest.

16 Kommentare

Kommentieren →
  1. bebidoll

    Ich habe ein Problem mit dieser Frau, die uns andauernd weismachen will, sie sei jünger als sie ist. Jetzt will sie bei diesem Auftritt 14 (!) gewesen sein, irgendwann hat sie ihn eines Tages als Embryo absolviert. _ Unabhängig davon ist das Lied megageil und ein Welthit in der Version von Paul Mariot.

    • martineden

      Embryo – der war gut. Frau Leandros desavouiert sich selbst mit ihrem stetigen Anstieg von Minusjahren ihres Alters. Sogar die BILD (!) hat sie deswegen durch ihren Rechtsanwalt anschreiben lassen. Sie ist 1948 geboren und daran rüttelt auch noch so divenhaftes Jüngermachen nichts. Wir sollten ihr alle nächstes Jahr zum 70. gratulieren, damit sie auch recht viel Freude hat.

  2. Euphemia

    Dieses Lied ist wahrlich ein Kleinod. Und ich glaube, es ist das einzige Lied, das mir in deutscher Sprache besser gefällt als auf Französisch. Darüber bin ich selbst erstaunt, doch auf Deutsch hat der Song etwas ganz Spezielles. Ich kann’s gar nicht richtig in Worte fassen. Macht mal die Hörprobe. Vielleicht geht’s ja nicht nur mir so?

  3. Lane moje

    Finde das hätte nach Sandie Shaw beim Eurovision Song Contest 1967 den 2.Platz machen sollen, statt den 4.! Mag das Lied sehr und eigentlich sogar irgendwie noch viel lieber als ihr Winner Song von 1972!

  4. ESCBernd

    Ein ausgesprochen schöner Song der damals sehr jungen Vicky, noch heute gerne gehört! Hätte der 2. Platz werden müssen.

  5. mister grand prix

    Das war der erste versuch von vicky und damals für die siebzehnjährige ein großartiger beginn ihrer noch heute anhaltenden Karriere

  6. Bert Berger

    Ein Auftritt für die Geschichtsbücher. Eine grandiose, wunderhübsche Sängerin, ein echter Evergreen, zurecht einer DER herausragenden Beiträge der Eurovision seit 1956 überhaupt. Vicky Leandros hat es in der Folgezeit geschafft, im gesamten europäischen Raum zu einem wahren Schmuckstück der Musik zu reifen. Das Kleid hängt heute im Museum, Vicky ist attraktiv wie eh und je. 1967 war der Startschuss zu einer wunderbaren Karriere. 2012 erlebt das Lied einen zweiten Frühling mit Scooter und „C´est bleu“. Bravo!

  7. Lane moje

    Das hätte auf jeden Fall auf den 2.Platz gehört! Mag den Song irgendwie viel lieber als ihren Winnertitel 5 jahre später!

  8. Wulf

    Ein harmloses, aber gut vorgetragenes Chanson, das den Beginn ihrer großen Karriere einleitete.

  9. Euphemia

    Irgendwie ein simples Lied und doch so bezaubernd. Obwohl Französisch die wesentlich klangvollere Sprache ist, mag ich dieses Lied ausnahmsweise auch auf Deutsch sehr gerne (>>Blau wie das Meer<<).

  10. Markhor

    Sehr, sehr schönes Lied unserer lieben Vicky, hätte auch gewinnen können!

  11. Lorenzo Di Corsica

    Merci Vicky!

  12. Dirkhawaii

    Eine wunderbare Stimme, ein tolles Lied! Ein All-Time-Favourite!

  13. Iliade

    Vicky leandros ist echt eine Kanone. Die Frau hat eine Präsenz auf der Bühne, dass es einen umhaut.

Beitrag kommentieren