Conchita Bautista Que bueno, que bueno

  • 15. Platz
  • 0 Pts.
  • Final

Im Jahr 1965 erreichte Conchita Bautista mit dem Lied «Que bueno, que bueno» für Spanien den 15. Platz beim Eurovision Song Contest.

4 Kommentare

Kommentieren →
  1. Wulf

    Von den mit 0 Punkten bewerteten Liedern war ihr Beitrag noch der beste.

  2. Mr-Grandprix

    Warum bei diesem Auftritt gleich 2 (in Worten: ZWEI!) Dirigenten, nämlich Claes Rosendahl und Adolfo Ventas Rodriguez genannt werden, ist mir rätselhaft.Der Text besticht durch stupende Einfalt: „Wie gut, wie gut, wie gut zu wissen, dass deine Küsse für mich sind. Wie gut, wie gut, wie gut, wie gut ist die Empfindung, die ich für dich fühle …“ Olé!

  3. Dirkhawaii

    Eindrucksvoll! Dramatisch!

  4. Iliade

    So lockte man die Mitteleuropäer damals nach Südeuropa an die Strände. Prima!!!

Beitrag kommentieren