France Gall Poupée de cire, poupée de son

  • 01. Platz
  • 32 Pts.
  • Final

Im Jahr 1965 erreichte France Gall mit dem Lied «Poupée de cire, poupée de son» für Luxemburg den 1. Platz beim Eurovision Song Contest.

30 Kommentare

Kommentieren →
  1. Bububuddy

    Ruhe in Frieden, liebe France Gall. Du bist klasse.

  2. ESC-Expertenwissen

    Die französische Sängerin France Gall („Ella, elle l’a“) ist tot.
    Sie erlag am Sonntag, dem 07.01.2018, im Alter von 70 Jahren in Paris einem Krebsleiden. Eine weitere Ikone der frühen ESC Geschichte ist verstorben. R.I.P.

  3. agrippa

    ein jahrhundertsong. hut ab. natürlich gewonnen. immer noch 12 punkte. ein high light des esc.

  4. mister grand prix

    Das war neben Udo Jürgens Song der beste des damaligen Abend und hat damit zurecht gewonnen.

  5. agrippa

    einfach genial, ich sing jetzt mal ganz doof, wie ein kind und gewinne. das konzept ging auf. hut ab.

  6. Lorenzo Di Corsica

    Merci France!

  7. Tommy Schibli

    Perfekte Intonation kann langweilig sein.Hier reizte France Gall (absichtlich oder nicht???) Abweichungen von der perfekten Intonation derart aus, dass diese Aufnahme nie vergessen wird.Damit hat sie den Sieg verdient.

  8. voyage07

    … @philipp0111 … mach dir schnell einen termin beim ohrenarzt aus … zu glauben, dass die hoch verehrte France Galll nicht singe könne … das ist bedenklich … zugegeben … die aufnahme ist nicht die beste … aber so viele halbtonschritte lupenrein zu singen … das ist hohe kunst … ist auch nicht leicht für manche zuhörer(innen) …

  9. ESCBernd

    Hat absolut verdient gewonnen, Livequalität hin oder her und läuft heute noch sehr oft im Radio.

  10. ESC-Freak1969

    Formidable, France! Absoluter Smash-Hit für damalige Verhältnisse und einer meine All-Times ESC-Favs!

  11. Lane moje

    Damals waren halt die Gewinnersongs wirklich auch die besten Lieder des Abends. Lieb das immernoch und hör das immernoch sehr oft daheim!

  12. Pascal

    Unsterblicher Song! Absolut genial auch der Schlagzeuger. Wahnsinn, was der mit seinem Arbeitsgerät anstellt!

  13. philipp0111

    Das Lied mag zwar ein Evergreen geworden sein, die gute France kann allerdings überhaupt nicht singen!!!! z.B. 00:17: Sie fängt mit dem falschen Ton an. Das dürfte einer Siegerin nicht passieren.

  14. treppi

    Serge Gainsbourg war einfach ein Genie! Dieser Song ist unsterblich, France Gall muss wohl damals das absolut richtige Mädchen gewesen sein, um diesen „schlüpfrigen“ Titel so schön brav vorzutragen! Umwerfend!

  15. musikman

    Der Erfolg war wohl eher dem naiven Erscheinungsbild, welches wirklich sehr nett war, zuzuordnen. Der Song ist auch ok. Gesanglich eher Entwicklungsstufe.

  16. Knuffi

    Nach heutigen Maßstäben vielleicht etwas bieder, aber damals eine Riesennummer,

  17. Markhor

    Die erste Nr.1 die auch meine ungeteilte Zustimmung findet – absolut PERFEKT!

  18. supernatural

    Der Song ist schon alleine gut weil er für Luxemburg gestartet ist :D

  19. TinkaZe

    Toller Song – sogar heute noch!

  20. Dirkhawaii

    Ein absoluter Siegertitel – gehört zu den besten Titeln überhaupt…

  21. Iliade

    Das war wirklich spitze. Einer der besten Auftritte beim ESC. Bravo France Gall.

  22. arbol01

    Ja, ein wirklich schöner Titel. Aber wehe, man versteht den Text. Die deutsche Übersetzung ist furchtbar.

  23. kevin

    Das Lied finde ich heut noch gut! und es ist älter als ich :)

  24. coolio........

    geil ohne ende

  25. icetea

    absolut einer der besten siegertitel.. merci france Gall.

Beitrag kommentieren