Lale Andersen Einmal sehen wir uns wieder

  • 13. Platz
  • 3 Pts.
  • Final

Im Jahr 1961 erreichte Lale Andersen mit dem Lied «Einmal sehen wir uns wieder» für Deutschland den 13. Platz beim Eurovision Song Contest.

7 Kommentare

Kommentieren →
  1. Brommskibeat

    Da können sich Deutschland und Österreich die Hand geben. Alle Beide die gleiche langweilige Schiene.

  2. bebidoll

    Es haftete ihr halt der Odeur der Nazi-Chanteuse an.

  3. Markhor

    Unser 6. Beitrag und wieder dieser Sprechgesang – ich kann damit nichts anfangen.

  4. agrippa

    1961 mit so einem titel punkten zu wollen ist sehr blauäugig. die beatles stehn vor der tür, und sie kopiert margot hilscher aus den 50ern.zurecht abgestraft.

  5. gummifrosch

    schade, dass es nur der dreizehnte platz wurde…sie war übrigens eine echte bremerhavenerin..

  6. Dirkawaii

    Schlechte Wahl für diese beeindruckende Sängerin, leider 1972 zu früh verstorben…

  7. history

    Da hatte die deutsche Jury geglaubt mit einem bekannten Namen punkten zu können, doch mit Sprechgesang konnte Europa nichts anfangen.

Beitrag kommentieren