Danièle Dupré Tant de peine

  • 04. Platz
  • 8 Pts.
  • Final

Im Jahr 1957 erreichte Danièle Dupré mit dem Lied «Tant de peine» für Luxemburg den 4. Platz beim Eurovision Song Contest.

1 Kommentar

Kommentieren →
  1. Mr-Grandprix

    Schöne Stimme, schönes Timbre. Das Chanson schon damals austauschbar, aber halt ganz im französischen Stil der Zeit. Danièle Dupré hat bald nach dem ECS ihre Gesangeskarriere beendet (schade) und wurde Innenarchitektin. Ihr bekanntestes Werk: die Innenausstattung des terminal of the São Paulo airport. Sie starb 2015.

Beitrag kommentieren